opti 2019 - Teil II

Die Branche tauscht sich aus

12.01.2019

 

Auf Deutschlands größter Messe rund um die Optik gibt es nicht nur tolle Brillen und angesagte Styles. Auch die neuesten technischen Geräte und Softwares werden vorgestellt. Drei Tage lang findet ein reger fachlicher Austausch statt. Und nicht zuletzt trifft man sehr viele Gleichgesinnte, Bekannte und alte Freunde.

 
 
 

Ihre Augen in besten Händen

Wie in den letzten Jahren rücken die Themen Augenscreening und Optometrie immer mehr in den Vordergrund. Modernste Geräte erlauben es, die Augen bis ins kleinste Detail zu untersuchen, die Messergebnisse zu speichern und über viele Jahre hinweg miteinander zu vergleichen. So können Auffälligkeiten erkannt und bei Bedarf durch einen Augenarzt geprüft werden.
Wir beobachten die spannende Entwicklung im technologischen Bereich und bleiben diesbezüglich auf dem aktuellen Stand.

Freudiger Austausch

Besonders viel Spaß macht es immer, die unzähligen bekannten Gesichter wiederzutreffen. Durch unsere lange Zeit in der Branche haben wir viele nette Menschen kennengelernt und sie alle kommen für ein Wochenende in München zusammen.
Was gibt es Neues in der Branche? Wie lief das vergangene Jahr? Was sind die Highlights der Messe? Es ist immer eine große Freude, Erfahrungen und Ideen miteinander auszutauschen. Und das ein oder andere gemeinsame Getränk am Abend darf natürlich nicht fehlen.


Wie jedes Jahr hat uns die Münchner opti auch dieses Mal sehr großen Spaß gemacht. Mit tollen Eindrücken und vielseitigen Inputs sind wir zurück in den Alltag gestartet.
Wir freuen uns, Ihnen die vielen Neuerungen zeigen zu dürfen.
Kommen Sie gerne bei uns vorbei.

 

Beitrag und Fotos: Rocktician.com