Soziales Engegament


Gutes Sehen. Für alle.


Es ist unser feste Überzeugung, das gutes Sehen kein Privileg der wohlhabenden Nationen sein darf. Gutes Sehen und Augenschutz soll für alle Menschen zugänglich sein.

Mit diesem Ziel  begaben sich Harald und Inge Jex 2013  gemeinsam mit einem Augenarzt und drei weiteren Teilnehmern auf eine Expedition nach Namibia. Von Windhoek aus startete die Reise mit drei Jeeps in Richtung Nordosten mit dem Ziel Caprivistreifen. Diese schmale Landzunge zwischen Angola und Botswana ist schwer zugänglich und von trockenem Klima geprägt.

Am sogenannten Caprivizipfel angekommen machte sich die Gruppe mit den Einheimischen bekannt. Die Region ist noch immer vom jahrelangen Bürgerkrieg im angrenzenden Angola geschädigt, die Menschen hier Leben am Existenzminimum. Dass die dauerhaft hohe UV-Belastung schwere Folgen für die Augen haben kann, ist zwar vielen Einwohner bekannt, dennoch fehlt meist das Geld, um sich eine Sonnenbrille leisten zu können. 

Durch das Verteilen von mehreren hundert Sonnenbrillen konnte die Expedition einen wichtigen Beitrag zur Gesundheit der Augen dieser Menschen leisten. 

 

Gutes Hören. Für alle.


Auch für das gute Hören in Ländern der dritten Welt setzt sich Optik JEX ein. Seit vielen Jahren unterstützen wir die Starkey Hearing Foundation durch Spenden und ermöglich so deren großartige Arbeit.

Die Starkey Hearing Foundation ist in ihrer Mission verpflichtet, bedürftigen Menschen Gehör zu schenken. Jedes Jahr werden so 100.000 Hörhilfen angepasst, mittlerweile sind es weit mehr als eine Million. 

So kann älteren Menschen das Hören wieder ermöglicht werden. Und auch viele jungen Menschen und Kinder erleben zum ersten Mal in ihrem Leben, was es bedeutet hören zu können.